Mission

Können wir Macht und Purpose auf natürliche Weise miteinander verbinden? Zugleich mächtig, reich und erfolgreich im herkömmlichen Sinne sein – und dabei zu etwas Größerem beitragen, zur Gestaltung einer besseren Welt? Ich bin davon überzeugt. Um selbst dorthin zu gelangen, habe ich mich entschieden, mehr und mehr mein wahres Selbst zu zeigen. Ich sage immer häufiger „Fuck it!“, wenn ich den Sog spüre zu leisten, etwas auf Teufel komm‘ raus zu erreichen oder die Erwartungen anderer ungefragt zu erfüllen. Und erlebe, wie viel Freiheit dahinter auf uns wartet. In meiner Arbeit wie gemeinsam mit meinem Partner und unseren drei Kindern.

Als Rechtsanwältin und Partnerin von encode.org stehe ich für die Verbindung von Recht und Mensch und sehe meine Aufgabe darin, einen Beitrag für neue Machtstrukturen in der Welt zu leisten, Menschen auf dem Weg dorthin den Zugang zu ihrem Purpose zu eröffnen. Als Gesellschafterin des Start-ups encode.org baue ich seit 2016 weltweit For-Purpose-Enterprises auf. Ich schreibe über die Themen Sinnorientierung, neue Machtverteilung und persönliches Wachstum.

Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, safe spaces zu schaffen, in denen das auch für andere erlebbar wird: wie aus dem wahren Selbst heraus Sinn, Vision, Antrieb und tiefe Zufriedenheit möglich werden.

Erfahrung, beruflicher Hintergrund und Lebensmodell

  • Gesellschafterin des mit Holacracy geführten Startups encode.org
  • Syndikusrechtsanwältin und Leiterin der Personalabteilung der Bucerius Law School
  • Rechtsanwältin, ehemals bei Freshfields
  • Coach: Power & Purpose, Inneres Team
  • Mediatorin (IHK München)
  • Moderatorin (Metaplan)
  • Kommunikationspsychologische Beraterin (Schulz von Thun)
  • Mutter von drei Kindern
  • Wir wohnen mit der Familie außerhalb von Hamburg in ländlicher Gegend
  • Tägliche Praxis der Achtsamkeitsmeditation


Coach, Anwältin, New Work Pionierin

Dr. Jo Aschenbrenner, LL.M.